Content Banner

Fakten

Anzeige endet

01.09.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Kurzbewerbung

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung - IFAM
Wiener Str. 12
28359 Bremen

Einsatzort:

Bremen

Bei Rückfragen

Amelie Knape
Klebtechnische Fertigung
0421 2246-7445

Link zur Homepage


Visits

604
Titel der Arbeit: Stahlklebung für den maritimen Bereich

Bachelorarbeit

01.08.2020
Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung - IFAM - Bremen
Umwelttechnik, Chemie, Produktionstechnik, Chemieingenieurwesen, Technische Chemie, Polymerchemie

Aufgaben

Kleben ist in allen wirtschaftlichen Bereichen zu finden, ob im Flugzeugbau oder der Medizintechnik. Im maritimen Bereich sind vor allem alternative Fügeverfahren, wie das Schrauben und Schweißen etabliert. In Zukunft wird die Klebtechnik auch in diesem Wirtschaftszeig an Bedeutung gewinnen. Die Herausforderung besteht darin, eine sichere Stahlklebung mit einer Lebensdauer von bis zu 25 Jahren im maritimen Bereich abzusichern. Es muss ein Weg gefunden werden, wie klebtechnisch Elemente an Strukturen unter Wasser gefügt werden können. Gleichzeitig muss eine zügige Aushärtung der Klebstoffe ohne die Aufnahme von Wasser gewährleistet sein.

Qualifikation

Inhalt der Arbeit:
- Methoden zur beschleunigten Aushärtung von Klebstoffen unter Wasser
- Entwicklung einer Laborauslagerung unter maritimen Bedingungen zur Gewährleistung einer langen Lebensdauer der Klebungen unter Wasser
- Durchführung und Bewertung von Laborversuchen
- Betreuung durch Wissenschaftlerin aus der klebtechnischen Fertigung
Was Sie mitbringen:
- Studienrichtung Produktionstechnik, Chemieingenieurwesen oder vergleichbar
- selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, Zuverlässigkeit, Teamgeist, Engagement sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Interesse am experimentellen Arbeiten

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch - englisch
Beginn: ab sofort
Dauer: 3 Monate
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
501-1000 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart